Fütterung und Heilkräuter

Auf Anfrage biete ich Veranstaltungen zu verschiedenen Heilkräuter-Themen an.

  • In der Hundeschule Pfotentreff-Olfen bieten wir an:

Überblick Futter: Von Fertigfutter bis selbst gekocht

Jeder von uns versucht seinem Hund/seinen Hunden Gutes zu tun. Es gibt viele Möglichkeiten im Bereich der Fütterung vorzugehen und einige davon sind gut, sofern wir wissen, was wir tun.
Es gibt eine Unmenge an angebotenen Futtermitteln und Fütterungsmöglichkeiten und noch mehr Meinungen und Dogmen dazu. Doch was sind die Fakten?  In diesem Vortrag versuchen wir uns einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, unsere Hunde gut zu ernähren, zu verschaffen und uns der Vor- und Nachteile der einzelnen Formen bewusst zu werden.

1. Februar 2020, ca. 1-2 Stunden, Teilnahme ohne Hund, 15,-€ , für Kursteilnehmer der Hundeschule Pfotentreff kostenfrei

Anmeldung bitte per Email. Genauere Informationen teile ich Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Gelenkbooster bei Arthrose  - FÄLLT AUS - 

Gebuchte Plätze können erstattet werden.

Wir stellen zusammen eine Mischung aus verschiedenen Kräutern her, die bei Arthrose eingesetzt werden kann. Vielen hilft auch eine Curcumapaste. Sie kann wärmen, bei der Schmerzlinderung helfen und vieles mehr - nicht nur bei Arthrose. Beides gibt es für zu Hause mit auf den Weg.
Zusätzlich gibt es Informationen zum Einsatz von weiteren Heilpflanzen und Futterzusätzen und dazu, warum Qualitätsstandards manchmal Sinn machen.

21. März 2020, nachmittags, 2-3 Stunden, 30,-€ inkl. Kräutermischung und Paste und  zum Mitnehmen.

Anmeldung bitte per Email. Genauere Informationen teile ich Ihnen gerne auf Anfrage mit. 

 

"Kräuter für Hunde"                              

Kräuter wachsen überall, über manche freuen wir uns, über manche nicht. Der Löwenzahn in der Wiese? Die Brennessel am Zaun? Freuen Sie sich darüber, denn diese beiden haben viele positive Wirkungen auf den Organismus, zum Beispiel auf Nieren- und Lebertätigkeit. Ebenso spannend ist das unscheinbare Gänseblümchen, die Schlüsselblume, die Zaubernuss oder Exoten wie der Purpur-Sonnenhut oder der in früheren Zeiten sehr wertvolle Weihrauch.

kraeuter-fuer-hunde.pngKräuter enthalten eine Vielzahl von Mineralien und Wirkstoffen. Bitterstoffe kurbeln das Verdauungssystem an, helfen bei der Fettverbrennung und erhöhen den Muskeltonus.  Hundephysiotherapie bei Tierphysio-Aktiv

Inhaltsstoffe des Weißdorns führen zur besseren Durchblutung des Herzmuskels und entspannen die Gefäße und wirken mitunter bis hin zur Linderung von Ängsten.

Viele Kräuter können innerlich eingenommen werden, einige nur äußerlich. Manche zeigen heiß aufgegossen eine andere Wirkung als "pur" genossen oder in kaltem Wasser oder gar Alkohol ausgezogen.

Und das beste daran:

Viele heimische Heilkräuter finden wir hier vor der Haustüre. Wo sie stehen und wie sie aussehen, wollen wir auf Kräuterspaziergängen herausfinden.

Mit oder ohne Hund sind Sie herzlich willkommen daran teilzunehmen.

Ich teile Ihnen gerne weitere Informationen mit.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an.

mobil:     0170 - 75 44 567
Festnetz: 02594 - 6400
Email an info [at] tierphysio-aktiv.de